Ziehung vom Sonntag, 15. September 2019

  • 11
  • 27
  • 31
  • 36
  • 67
  • 11
  • x2
Gewinnquoten anzeigen
GewinnklasseGewinnerGewinnsumme
5 Zahlen + Powerball0 x53.910.002,64 €
5 Zahlen0 x898.500,04 €
4 Zahlen + Powerball11 x44.925,00 €
4 Zahlen237 x89,85 €
3 Zahlen + Powerball683 x89,85 €
3 Zahlen15.503 x6,29 €
2 Zahlen + Powerball14.316 x6,29 €
1 Zahl + Powerball107.849 x3,59 €
Powerball247.180 x3,59 €

Nächste Ziehung am Donnerstag, 19. September 2019

Jackpot rund
64
Millionen Euro

Jetzt spielen

Über die Powerball Lotterie

Spätestens mit der ersten Rekord-Ziehung, die in der Powerball Lotterie im Januar 2016 abgehalten wurde, erreichte die Popularität des Angebots einen absoluten Höhepunkt. Seither finden sich immer mehr Spieler, die gerne das attraktive Spiel für sich entdecken möchten. Doch worauf ist bei der Teilnahme zu achten und wie gelingt es, die Gewinnchancen so gut wie nur möglich zu steigern?

Das Spielprinzip von Powerball

Bereits zu Beginn ist es von Bedeutung, einen Blick auf das Spielprinzip zu werfen. Im Fokus der Lotterie steht ein Tippfeld aus 69 unterschiedlichen Zahlen. Nach dem alt bewährten Prinzip muss es dem Teilnehmer nun gelingen, den richtigen Tipp abzugeben und dadurch den ersten Gewinn zu feiern. Damit der maximale Jackpot in Anspruch genommen werden kann, muss auf der anderen Seite der Powerball richtig getippt werden. Dieser ist in etwa mit der Superzahl in Deutschland zu vergleichen und erfüllt dabei eine wichtige Rolle. Denn erst wenn einer der 26 Powerballs ebenfalls richtig getippt werden konnte, sind alle Anforderungen für den großen Gewinn erfüllt. Mit einem einzigen Schein haben die Spieler nun die Möglichkeit, bis zu sechs unterschiedliche Tipps abzugeben. Neben der Möglichkeit, die Zahlen für diesen Zweck alle einzeln zu bestimmen, gibt es auch den sogenannten Quicktipp. Dieser beschleunigt das Verfahren noch mehr und hält dadurch die Chance bereit, die Abgabe des Scheins innerhalb einer Minute zu erledigen.

Die Lotterie der Superlative

Generell ist klar festgelegt, wie genau die Summe des Jackpots in der Powerball Lotterie anwachsen darf. Auf der einen Seite sind es die Einsätze der Spieler, welche die Gewinnsumme in die Höhe treiben. Je länger der letzte Gewinn des Jackpots bereits zurückliegt, desto eher steigen auch die finanziellen Möglichkeiten der Spieler an der Stelle wieder an. Auf der anderen Seite führt das Unternehmen selbst einen Teil der gezahlten Einsätze als Gewinn ab. Dennoch ist es die schnelle Steigerung der Gewinnsumme, welche zu den wesentlichen Vorteilen des Spiels zählt. Dadurch gibt es immer wieder die Möglichkeiten, Gewinnsummen in einer besonderen Höhe zu entdecken. Zuletzt war es der Gewinn von mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar, mit dem die Lotterie Aufmerksamkeit erregte. Eine Zwangsausschüttung des Gewinns ist bei der Powerball Lotterie auch in einer solchen Größenordnung noch nicht vorgesehen. Dies bietet zumindest in der Theorie die Chance für hohe Gewinnsummen, wie sie bislang noch in keiner Lotterie der Welt zu finden waren. Der amerikanische Anbieter konnte dadurch wiederum an seinem persönlichen Image arbeiten und noch mehr Spieler von den persönlichen Qualitäten überzeugen. Für die Zukunft ist demnach ein klares Geschäftsmodell definiert, welches zugleich von den Bildern glücklicher Gewinner lebt, die extrem hohe Summen im Rahmen der Lotterie gewinnen konnten.

Die Art der Teilnahme

Natürlich ist es am klassischen deutschen Lotto-Kiosk nicht so einfach möglich, sich für die Teilnahme an der Lotterie zu entscheiden. Stattdessen müssen die Spieler auf die Angebote im World Wide Web zurückgreifen, um einmal von einer Reise in die USA abzusehen. Für diesen Zweck erfüllen gerade die Lotterie-Anbieter im Internet eine wichtige Funktion. Sie waren es, denen es in den vergangenen Jahren gelang, die Reichweite vieler großer Lotterien weiter zu steigern. Inzwischen sind sie damit zu einem wichtigen Teil der Branche geworden und haben die Umsätze immer wieder in die Höhe getrieben. Auch deutsche Spieler profitieren nun von den Möglichkeiten, die ihnen dadurch mit an die Hand gegeben werden. Während es beim klassischen deutschen Lotto in der Regel nur möglich ist, eine Gewinnsumme von bis zu 30 Millionen zu erleben, bedeutet dies nur einen Bruchteil des möglichen Gewinns beim Powerball-Spiel. Unter dem Strich sind damit auch die finanziellen Rahmenbedingungen ausschlaggebend, wenn sich so viele Europäer für die Teilnahme an der Ziehung entscheiden und auf diese Weise ihr Glück forcieren.

Ein Einfluss auf die Branche

Im Gegensatz zum klassischen Lotto hat die Powerball noch verschiedene zusätzliche Elemente, die die Spieler durch einen höheren Einsatz aktivieren können. Dabei gibt es die Möglichkeit, die eigene Gewinnchance durch die größere finanzielle Verpflichtung zu erhöhen. Unter dem Strich ist umstritten, ob diese Zusatzkäufe tatsächlich ein besseres Verhältnis von Preis und Leistung erzielen. Gleichzeitig könnten sie nur ins Leben gerufen worden sein, um die Umsätze des Unternehmens weiter zu steigern und auf dieser Grundlage neue Optionen zu schaffen. Insgesamt trübt dies das positive Bild der US-amerikanischen Lotterie nur wenig, die schon längst zu den Branchenführern zählt. Deutsche Spieler profitieren nicht nur von der Option, sich für die Teilnahme zu entscheiden. Weiterhin sehen sich vielleicht die nationalen Lotterien schon bald dazu veranlasst, ihre Angebote in dieser Richtung zu verbessern. Vielleicht stehen demnach schon in naher Zukunft weitere Möglichkeiten zur Verfügung, deren Nutzung sich praktisch auszahlt.